Zahnarzt Dr. Michael Brust
FOCUS Empfehlung 2017 Zahnarzt Regionalverband Saarbrücken

Zahnästhetik – unser Praxisschwerpunkt

Um Ihr Lächeln nach Ihren Vorstellungen zu gestalten, nutze ich heute Möglichkeiten in der Beeinflussung der „‚roten und weißen Ästhetik“ sowie des Lippenformings.

Unter der „weißen Ästhetik“ versteht man die Beeinflussung von Zahnfarbe und Zahnform.
Mittels fein abgestimmter biokompatibler und ph-neutraler Substanzen gelingt es schonungsvoll und schnell, dunkle Pigmente aus dem Zahnschmelz herauszulösen und danach durch Fluorprodukte zu versiegeln. Diesen Vorgang nennt man Bleaching. Ich verwende hierfür das Produkt Zoom.

Modernes Veneering (hauchdünne Keramikschalen, die auf die Zähne geklebt werden), ermöglichen den Wiederaufbau stark beschädigter oder brüchiger Zähne sowie das Ausgleichen unschöner Lücken oder Zahnfehlstellungen.

Die „rote Ästhetik“ umfasst alle kleinen plastischen Korrekturen am Zahnfleisch, die erforderlich sind, um verloren gegangenes Stützgewebe wieder aufzubauen. Zu kurzes Zahnfleisch und damit freiliegende Zahnhälse sehen nicht nur unschön aus, sondern erhöhen die Empfindlichkeit und Kariesanfälligkeit in diesem Bereich. Über einen mikrochirurgischen Eingriff können geschwundenes Stützgewebe und Weichteilstrukturen wiederhergestellt werden.

Auch die Auffrischung der Lippen und damit Ihrer Fülle und Kontur mit Hilfe von modernen Hyaluronsäurepräparaten wird zunehmend nachgefragt.

Helle und gerade Zähne, gesundes Zahnfleisch sowie straffe, frische Lippen ergeben in Synergie ein strahlendes harmonisches Lächeln – Ihre beste Visitenkarte!

Funkelnder Zahn

Bleaching (Zahnaufhellung)

Mittels fein abgestimmter biokompatibler und ph-neutraler Substanzen gelingt es schonungsvoll und schnell, dunkle Pigmente aus dem Zahnschmelz herauszulösen und danach durch Fluorprodukte zu versiegeln. Diesen Vorgang nennt man Bleaching.

+ Mehr zu Bleaching

Veneer

Modernes Veneering

Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die auf die Zähne geklebt werden, um sie zu verblenden. So können brüchige, stark verfärbte oder beschädigte Zähne verblendet werden, um ihnen eine neue ästhetische Optik zu schenken. 

+ Mehr zu Veneering

Herz mit Zahn

Rote Ästhetik

Freiliegende Zahnhälse, entzündetes Zahnfleisch oder Rezessionen können das strahlende Lächeln empfindlich stören. Die „rote Ästhetik“ umfasst Korrekturen am Zahnfleisch und den Aufbau von Stützgewebe.

+ Mehr zu „Roter Ästhetik“

Plastische Keramik für weißere Zähne

Eine neue Generation von Kunststoffen sogenannte „plastische Keramik“ (Mikrohybrid-komposite) machts möglich, abgebrochene Ecken an Zähnen individuell Ihrer Zahnfarbe perfekt und sofort zu rekonstruieren. Das Material wird dabei sofort schichtweise auf oder an den Zahn gebracht. Ein Verfahren das sich insbesondere für kleinere Schäden schnell und schmerzfrei anwenden lässt.

Spangen

Kieferorthopädische Regulierungen (Spangen) können ebenfalls eine sinnvolle Ergänzung sein. Weiterhin stellen sie eine Alternative zur semipermanenten Zahnaufhellung durch Bleaching dar, das zumindest alle ein bis zwei Jahre je nach Situation wiederholt werden muss.

Zahntechnische Arbeiten

Zahntechnische Arbeiten werden im Labor nach höchsten Ansprüchen an Präzision und Ästhetik gefertigt. Dabei richte ich mich nach Ihren individuellen Vorstellungen und nach kaufunktionellen Konzepten nach Prof. Gutowski, der hier stellvertretend für viele hochrangige Fortbildungsreferenten genannt sein mag. Dabei werden funktionsanalytische und biomechanische Aspekte berücksichtigt. Durch laufende Schulungen versuche ich immer für Sie Up-to-date zu sein.

Schöne weiße Zähne erfordern allerdings gesundes Zahnfleisch und einen regelmäßigen Zahnfleischverlauf, um optimal zur Geltung zu kommen.